This post is also available in: EN

Sail Amsterdam

19 – 23 August 2015
Vom goldenen Zeitalter zu
einer goldenen Zukunft

Sail ist einer der größten Maritime Demonstrationen in der Welt und das größte Event seiner Art in den Niederlanden.

Dutzende große Schiffe sowie weitere über 100 historische Schiffe sind beteiligt.

Eine riesige Anzahl anderer Schiffe und Boote sind ebenfalls als Teilnehmer vertreten, bis zu 8000 Boote waren es in der 2000er Edition.

Das Event wurde zum ersten Mal 1975 organisiert um das 700 jährige Bestehen Amsterdams gebührend zu feiern unter dem Namen „Sail Amsterdam 700“. Zu dieser Zeit entstand ein Interesse an großen Schiffen, welche seit den 1930ern auf ein minimum schrumpfte, als die letzten kommerziellen Schiffe gebaut wurden und bis heute stetig ansteigt. Der Erfolg der „Amsterdam Sail 700“ führte zur Gründung der Stichting Sail Amsterdam (SSA, Foundation Sail Amsterdam).

 

Gallery:

Einige Veranstaltungen finden während des Festivals statt, unter anderem das Einfahren kleinerer Segelboote, Seemannschöre oder Nachstellungen von Marineschlachten. In der Sail In oder Parade of Sail direkt am ersten Tag stellen sich kleinere Schiffe vor sowie kurioses – wie z.B. eine „Segelorgel“ (mit begleitenden Trompeten) oder einen Zug, welcher zum Schiff umfunktioniert worden ist. Am vorletzten Tag gibt es einen Marinefestzug und am letzten Tag das Aussegeln  ‚Sail Out‘.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Senden